News


Verleihung der BusinessPlan-Auszeichnung an DIC Performance Resins

>> mehr


Impressum | Sitemap | © 2018


Die Geschichte des Standortes Wien

 

  1898 Carl Reichhold gründet die Flügger-und Boecking Stadlauer Lackfabrik

  1945 Fast vollständige Zerstörung des Werks, es gelangt unter Russische Verwaltung

  1959 Wiederaufbau des Werks und Änderung des Namens in Reichhold Chemie durch H. Reichhold

  1987 Dainippon Ink & Chemicals übernimmt den Reichhold Konzern

  1992 Wegscheider Lacke werden übernommen.

  1996 Erstmalige ISO 9001 Zertifizierung des Standortes

  1996 Teile der Sun Chemical Produktion übersiedeln an diesen Standort

  1997 Beginn der Polyesterpulverproduktion

  1998 Produktionsstart der Polyesterpolyole für den Europäischen Heißschmelzklebermarkt

  1999 Verleihung des ersten Responsible Care Zertifikats

  2003 Beginn der Acrylatpulverherstellung

  2004 Herstellung von GMA-Pulverharzen sowie Kapazitätserweiterung der PU-Dispersionanlage

2005 Umbenennung in DIC Performance Resins nach Reichhold Management Buy-out

  2008 Logowechsel als Teil der 100 Jahrfeier unseres Mutterhauses DIC Corporation

2009 ISO 14001,  OHSAS 18001 und ISO 9001 Zertifizierung , 5. Responsible Care Audit

2010 Neue strategische Ausrichtung als Spezialitätenhersteller (für Beschichtungs- und Klebstoffindustrie)

2012 ISO 14001,  OHSAS 18001 und ISO 9001 Re-Zertifizierung